Foto: Tsp

Chatten Sie mit den Tagesspiegel-Korrespondenten in den USA

Eine spannende Wahlnacht steht der Welt bevor, und Sie, liebe Leserinnen und Leser, haben die Möglichkeit, live mit den Experten des Tagesspiegel in den USA zu chatten. Hat Barack Obama eine zweite Amtszeit verdient? Und was würde ein Präsident Romney für die Welt bedeuten? Reden Sie ab 22:30 Uhr mit! Christoph von Marschall ist USA-Korrespondent des Tagesspiegel in Washington, Malte Lehming ist Chef der Meinungsredaktion und hat in den vergangenen Monaten ebenfalls aus den USA berichtet. In der ersten halben Stunde, von 22:30 Uhr bis 23:00 Uhr, steht Malte Lehming für ihre Fragen zur Verfügung, anschließend, von 23:00 Uhr bis 23:30 Uhr, ist Christoph von Marschall ihr Gesprächspartner. zum Artikel

Diese Diskussion ist archiviert. Sie können Beiträge noch nachlesen, aber nicht mehr aktiv mitschreiben.

Archivierte Diskussion - Nachrichten in chronologischer Reihenfolge

    • 06. November
    • lehming
    • 22:37:20 Uhr

    @Janine Lohse
    Guten Abend, Frau Lohse,
    die Amerikaner sind, was die Gesundheitsreform betrifft, immer noch gespalten. Sie nützt Obama bei den Demokraten und bei jenen, die von einem Präsidenten Tatkraft verlangen. Sicher hat Obama mit der Reform die gesellschaftliche Solidarität gestärkt. Außerdem hat Mitt Romney gegen Ende des Wahlkampfes ja auch gute Seiten daran entdecken können (zumal er als Gouverneur von Massachusetts eine ganz ähnliche Reform in Gang setzte).
    Herzlich
    Ihr
    Malte Lehming

    • 06. November
    • lehming
    • 22:38:28 Uhr

    @us-wahlnacht
    Die Symbole der Parteien gehen, soweit ich weiß, auf einen Karikaturisten zurück, ich glaube sogar, es war ein Einwanderer aus Deutschland,
    herzlich
    Ihr
    Malte Lehming

  • Welche Rolle haben die beiden Ehefrauen der Kandidaten im Wahlkampf gespielt? Und wer hat die bessere Figur gemacht?

    • 06. November
    • lehming
    • 22:41:29 Uhr

    @us-wahlnacht
    Beide Ehefrauen haben sehr aktiv Wahlkampf gemacht, Ann Romney meist an der Seite Ihres Mannes, Michelle Obama oft auch solo. Wer von beiden die bessere Figur gemacht hat, kann ich nicht sagen. Sie sprechen jeweils eine sehr unterschiedliche Klientel an,
    herzlich
    Malte Lehming

  • Und wie ist Ihr Tipp, wer das Rennen macht?

    • 06. November
    • a_altun
    • 22:43:01 Uhr

    @us-wahlnacht: Ihre Frage zu den Wappen beantworten wir u.a. in unserem US-Wahlen-Quiz:

    http://www.tagesspiegel.de/wissen/quiz/quiz-zu-den-us-wahlen-esel-gegen-elefanten/7188198.html

    • 06. November
    • lehming
    • 22:43:33 Uhr

    @Janine Lohse,
    In den Umfragen in den entscheidenen Swing States liegt Obama klar vorn. Allerdings könnte die Wahlbeteiligung niedriger sein als 2008. Warten wir's ab, ist ja nicht mehr lang,
    herzlich
    Ihr
    Malte Lehming

  • Welche Rolle spielen Soziale Netzwerke und wer hat sie besser genutzt?

  • Was haltn Sie denn von dem Wettbuero in Irland, das bereits heute die Gewinne fuer die Auf Obama Wettenden ausgezahlt hat?

  • Wie viele Swing States gibt es eigentlich und was versteht man genau darunter?

  • Vorherige Seite anzeigen :: Nächste Seite anzeigen